Pfingsttagung 2024:

"Bewegt von der Sorge um Volk und Kirche“
Innenansichten der Bekennenden Kirche in Bayern.

vom 20. bis 22. Mai 2024 in Heilsbronn

Referent: Dr. Karl-Heinz Fix

Als „nicht zerstörte“ Landeskirche ging die Evangelische Kirche in Bayern ihren Weg durch die NS-Zeit. Wie stellte sie sich zur Theologie der Deutschen Christen? Wie einheitlich war die Landeskirche theologisch wirklich? Welche Abwehrmaßnahmen ergriff die Kirche und wie kommunizierte sie unter den Bedingungen der Diktatur? Welche Auswirkungen hat die Zeit bis heute?

Dr. Karl-Heinz Fix ist seit 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Kirchliche Zeitgeschichte an der LMU München. Einer seiner Forschungsschwerpunkte ist die evangelische Kirche in der NS-Zeit.

Ablauf der Pfingsttagung: 

Montag, 20. Mai

18.00 Abendessen
19.00 Andacht mit Kindern
19.30 Begrüßungsrunde

           

Familienfreundliche Tagung
mit Kinderbetreuung während der
Arbeitseinheiten.

Dienstag, 21. Mai

8.00   Frühstück
9.00   Andacht mit Kindern
9.30   Vortrag Dr. Karl-Heinz Fix,               anschließend Diskussion
12.30 Mittagessen
14.30 Kaffee
15.00 Weiterabeit in Kleingruppen
18.00 Abendessen
19.00 Andacht mit Kindern
19.30 Gespräch mit der  
           Kirchenleitung         

Mittwoch, 22. Mai

8.00   Frühstück
9.30 Mitgliederversammlung
11.00 Gottesdienst
12.30 Mittagessen

Flexpreise:

Einzelperson:                                              70,-- bis 100-- €
Paare:                                                       110,-- bis 150,-- €
Ein Erw. mit Kind(ern):                               90,-- bis 120,-- €
Familien:                                                  120,-- bis 160,-- €
Tagesgast Dienstag:                                   40,-- bis   50,-- €

Jede*r bezahlt was er/sie kann, mindestens die niedrigsten Werte)

50% Ermäßigung
 für Studierende und Vikarinnen und Vikare.

Bitte den Tagungsbeitrag
mit Angabe des Namens
im Vorfeld überweisen!

Bitte beachten Sie, dass die Tagungsbeiträge die tatsächlichen Kosten nicht decken, sondern um der Familienfreundlichkeit willen wie vorgegeben gestaffelt sind.

Wer mehr geben kann / will sei herzlich dazu eingeladen.

Die Tagung ist im Rahmen von FEA anrechenbar.

Anmeldung bis 1. Mai 2024 bei

Pfr. Mark Meinhard
Am Kirchenbuck 1, 91166 Georgensgmünd
Tel. 09172/4748902
pfarrgeschwisterschaft@elkb.de

Den Tagungsbeitrag im Vorfeld mit Namen
überweisen (gilt als Anmeldung) auf das Konto:

Bayerische Pfarrgeschwisterschaft
IBAN: DE35 5206 0410 0003 315029
BIC: GENODEF1EK1
(Evangelische Bank)